Dorn-Osteopathie am Pferd (nach Hüther)

Dorn-Therapie – die sanfte Wirbel- und Gelenktherapie

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte Behandlungsmethode, bei der die Gelenke auf ihre Funktion geprüft werden und ggf. korrigiert werden. Dabei arbeitet man nah am Gelenk ohne große Hebelwirkungen und ohne ruckartige Bewegungen. Es werden alle Gelenke vom Huf über das Becken (inkl. Beinlängendifferenz), das ISG, die Wirbelsäule bis zum Kiefergelenk kontrolliert.

Referenzen

Aktuelles

  • Hallentraining muß nicht langweilig sein

    Ich zeige Ihnen tolle Übungen, geritten oder vom Boden, die den Alltag abwechslungsreich machen und das Pferd auch noch gymnastizieren.

  • Training am Kappzaum

    Ich helfe Ihnen beim Einstieg ins Training und im Umgang mit dem Kappzaum. Sie können bei mir auch den leichten und pferdegerechten Kappzaum der Firma Equiteam testen.

Gesundheits-Check

Vital-Check