Stresspunkt-Massage

Die Stresspunktmassage nach Jack Meagher ist eine von verschiedenen Massagetechniken. Ziel dabei ist es, muskuläre Verspannungen zu beseitigen, um so die Beweglichkeit zu fördern und das Wohlbefinden eines Pferdes oder Ponys zu verbessern.

Silke Eckert, TherapeutinDurch Abtasten der 25 Stresspunkte, die ein Pferd oder Pony hat, erhalte ich die Information, welcher Punkt oder welche Punkte „aktiv“ sind. Diese werden dann durch spezielle Massagetechniken behandelt. Anschließend folgen Dehnübungen für den betroffenen Muskel.  

Um für das Pferd oder Pony ein optimales Ergebnis zur erhalten, sind oft mehrere Behandlungen notwendig, wobei jede einzelne Behandlung schon eine entsprechende Verbesserung erzielen kann.

 

Referenzen

Aktuelles

  • Hallentraining muß nicht langweilig sein

    Ich zeige Ihnen tolle Übungen, geritten oder vom Boden, die den Alltag abwechslungsreich machen und das Pferd auch noch gymnastizieren.

  • Training am Kappzaum

    Ich helfe Ihnen beim Einstieg ins Training und im Umgang mit dem Kappzaum. Sie können bei mir auch den leichten und pferdegerechten Kappzaum der Firma Equiteam testen.

Gesundheits-Check

Vital-Check